Helmi Büscher – Kinesiologie für Mensch und Tier
Helmi Büscher – Kinesiologie für Mensch und Tier

Touch for Health - Gesund durch Berühren

Touch for Health (Gesund durch Berühren) ist eine ganzheitliche Methode, die in den 70er Jahren von Dr. John F. Thie entwickelt wurde, um Erkenntnisse der Chiropraktik, Akupressur, Ernährungswissenschaft und der Kinesiologie zu vereinen und für medizinische Laien zugänglich zu machen. Mit Touch for Health können Sie einen wesentlichen Beitrag zur Pflege und zum Erhalt Ihrer körperlichen und geistigen Gesundheit leisten.

 

Die Methode befähigt Sie,

  • Energien zu verstärken und auszugleichen,
  • körperlichen Unausgewogenheiten vorzubeugen,
  • Stress abzubauen,
  • Stimmungsschwankungen und emotionale Belastungen auszugleichen,
  • Beweglichkeit und Zusammenspiel der Muskulatur zu verbessern.

Matthew Thie, John F. Thies Sohn, hat treffend zusammengefasst, was TfH bedeutet: „Touch for Health in seiner einfachsten Form heißt, ein paar Gesten zu erlernen, die Stress abbauen und die geistige Energie balancieren können. So können wir unser Leben bewusster wahrnehmen, haben klare Wahlmöglichkeiten, können präsenter und effektiver sein und alles, was wir tun, mit größerer Freude tun …

 

Wir alle putzen unsere Zähne und duschen gewohnheitsmäßig. Wir machen uns kaum Gedanken darüber, dass diese Gewohnheiten wirksame  Vorsorgemaßnahmen sind, die uns nicht nur heute ein gutes Gefühl vermitteln, sondern uns auch vor allen möglichen künftigen Problemen bewahren.
Wenn Sie es sich zur Gewohnheit machen Ihre Energie zu balancieren (…), so genießen Sie Ihr Leben nicht nur jetzt, sondern bewahren sich vor unzähligen negativen Entwicklungen in der Zukunft.“ (M. Thie in Touch for Health in Aktion, VAK 2003)


Auch Sie können diese wunderbare Selbsthilfemethode zur Gesundheitspflege im Familien- und  Freundeskreis erlernen! In zwei Kursen à 14 Stunden erlernen Sie die wichtigsten Inhalte zur Selbsthife. Wenn Sie Ihr Wissen noch vertiefen wollen, gibt es zwei weitere Aufbaukurse. Touch for Health ist ein wunderbarer Einstieg in die Kinesiologie für Heilpraktiker und Physiotherapeuten.

 

Touch for Health 1 

 

In diesem Wochenendseminar lernen Sie die Testmethoden für 14 Muskelpaare kennen, um Ungleichgewichte und Blockaden in der Energie der korrespondierenden Akupunkturmeridiane aufzuspüren.

Sie geben und erfahren Balancen, indem Sie in Partnerarbeit üben, gestresste Muskeln zu identifizieren und zu korrigieren.

Das Wohlbefinden wird wieder hergestellt durch

  • die Massage neurolymphatischer Reflexzonen
  • das Halten neurovaskulärer Punkte
  • das Ausstreichen der Meridiane und weitere Verfahren.

Außerdem lernen Sie emotionalen Stress abzubauen, die Augen- und Ohrenenergie zu balancieren, Überkreuzbewegungen bei Lern- und Konzentrationsstörungen und eine einfache Methode der Schmerzlinderung.

 

Touch for Health 2 

Voraussetzung : Touch for Health 1

 

Aufbauend auf den Inhalten von Touch for Health 1 lernen Sie weitere 14 Muskeltests kennen. Sie erlernen die Unterscheidung von Über- und Unterenergie sowie deren jeweiligen Ausgleich mit Akupressurhaltepunkten.

Sie erhalten Grundkenntnisse über YIN/YANG und Gesetzmäßigkeiten der fünf chine-sischen Elemente. Zum Balancieren der gefundenen Ungleichgewichte erlernen Sie u.a. die Farbbalance, die Tageszeitbalance und die Fünf-Elemente-Einpunkt-Balance.

Touch for Health 3

Voraussetzung: Touch for Health 2

Aufbauend auf den Inhalten von Touch for Health 1 lernen Sie weitere 14 Muskeltests kennen. Auch in diesem Kurs lernen Sie wieder 14 neue Muskeln und ihre Balancen kennen. Sie vertiefen Ihre Kenntnisse des Touch for Health mit Tonisierungspunkten, Sedierungspunkten, Tibetischen Achten und lernen Überenergien mittels Pulstest festzustellen. Sie wenden weitere Methoden des Energieausgleichs an wie Schrittkoordination, Selbsthilfe bei Schmerzen, Stressabbau auf alte Themen und die Fünf-Elemente-Lautbalance. 

 

 

Touch for Health 4

Voraussetzung: Touch for Health 3

 

Im vierten Kurs Touch for Health tauchen Sie tiefer in die Theorie der Akupressurhaltepunkte und der Luopunkte ein. Sie wenden die 42 Muskeltests in unterschiedlichen Reihenfolgen an un dfstigen damit Ihre bisher erworbenen Kenntnisse. Ihr Korrekturrepertoire erweitern Sie durch Methoden wie z.B. die Fünf-Elemente-Emotionsbalance und die neurolymphatische Entlastung.

 

Sie haben Fragen, möchten sich genauer informieren? Rufen Sie mich gerne an, ich freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen!

Helmi Büscher

Heilpraktikerin

Praxis für Kinesiologie 
Lötscher Weg 106a, 41334 Nettetal

Eingang: Physiotherapiepraxis Pilmeyer

Mobil: 0176 240 550 33

Für Informationen zur Physiotherapiepraxis Pilmeyer bitte hier klicken (Sie werden zum Website-Angebot einer externen Seite weitergeleitet, bitte beachten Sie dazu unsere Datenschutzrichtlinien

Druckversion Druckversion | Sitemap
@2021 Helmi Büscher Kinesiologie Nettetal

Anrufen

E-Mail

Anfahrt